[eBook-Rezension] Opfere Dich

Heute warte ich mal mit einer eBook Rezension auf., ermöglicht durch Blogg dein Buch. Ich habe zwar keinen E-Book Reader (ich hoffe ja das mir mal einer einen schenkt) aber mit einem Smartphone und der dazugehörigen App geht das auch. Normalerweise nutze ich die Amazon Kindle App für das eBook „Opfer Dich“ vom dotbooks Verlag musste ich allerdings ePup Reader herunterladen. Leider war das Lesen damit nicht gerade einfach. Geschafft habe ich es trotzdem.

 

Quelle: dotbooks.de

Quelle: dotbooks.de

eBook Rezension „Opfere Dich“ von Laura Wulff

  • Verlag: dotbooks
  • Seiten: ca. 298 Seiten
  • Preis: 6,99 Euro
  • ISBN: eBook 978-3-95520-271-2
  • Format: ePUB
  • Achtung: Dieses Buch ist nur als eBook erhältlich und hier bestellbar!

 

Klappentext:Wenn du mich wirklich aufhalten willst, dann komm zu mir“, lockte er mit gefährlich dunkler Stimme. „Komm zu mir, sei mein letztes Opfer.“
Jung, schön, tot: Drei Frauen hat ein eiskalter Killer entführt, gefoltert und ermordet. Das nächste Opfer befindet sich schon in seiner Gewalt. Den Ermittlern fehlt jede Spur. Immer ist ihnen das mörderische Genie einen Schritt voraus – und dann wendet er sich direkt an sie. Er ist bereit, sein Treiben zu beenden, doch er verlangt einen hohen Preis. Die Polizistin Storm Harper soll sich ihm ausliefern, um sein finales und blutiges Meisterstück zu werden. Schnell mehren sich Stimmen, die fordern: Es ist besser, ein einzelnes Opfer zu bringen, als das Leben vieler zu gefährden. Für Storm beginnt ein atemloser Wettlauf mit der Zeit …

Thriller habe ich eigentlich nur als Film bevorzugt. Bei Büchern habe ich immer die Angewohnheit wird es zu spannend oder düster klapp ich es einfach zu und leg es beiseite. Nicht so bei diesem Buch das hat mich doch gefesselt. In diesem Buch geht es um einen Serienkiller,  der von der Presse allgemeinhin als Wachsmörder bezeichnet wird. Nachdem er seine Opfer bestialisch foltert und vergewaltigt endet ihr Tod grausam. Lebendig erstickt durch das Gießen einer Totenmaske aus flüssigem Wachs.  Auf den Fall wird die Polizist Storm Harper gesetzt – die plötzlich selbst die Aufmerksamkeit des Mörders auf sich gezogen hat. Er macht ihr ein perfides Angebot. Sie soll sein letztes Opfer sein, dann hört er mit dem Morden auf. Als die Presse davon Wind bekommt wird eine regelrechte Hetzjagd veranstaltet. Auf Schritt und Tritt wird sie verfolgt. Sie soll sich opfern, denn ein einzelnes Opfer ist besser als unzählige weitere. Storm denkt aber nicht daran auf das Angebot einzugehen. Denn es gibt keine Garantie dafür das er es doch nicht lassen kann und weitermordet.  Sie setzt lieber ihre Kraft ein um nach dem Mörder zu suchen und dingfest zu machen. Die Ermittlungen werden ihr aber immer wieder erschwert, denn auch die Stimmen aus der Bevölkerung werden immer lauter doch auf das Angebot einzugehen. Erst recht nachdem er bereits sein nächstes Opfer in seiner Gewalt hat. Nachdem sie dem Mörder immer näher gekommen ist, wird Storm von Selbstjustizlern entführt. Aber keiner hat mit der taffen Storm Harper gerechnet. Der Schreibstil des eBooks ist angenehm und leicht lesbar. Die Protagonist wächst einem schnell ans Herz und man kann sich mit ihr gut identifizieren. Erschreckend auch wie detailiert die Verhaltensweisen der Bürger beschrieben werden. Da hofft man doch nie in eine solche Situation zu geraten.

Fazit: Der Thriller ist spannend und fesselnd zugleich. Das Lesegerät möchte gar nicht mehr den Weg aus der Hand finden bis ds Ende erreicht ist. Selbst die Vorstellung schon davon, das es wirklich so einen Serienkiller gibt, lässt mich erschaudern. Da frage ich mich was passiert wenn eines Tages solch eine Aufforderung einen selbst trifft: Opfere dich, dann verschone ich alle anderen. Die Autorin bietet neben einen guten Thriller auch einen Blick in die eigene Seele. Würde man in solch einer Situation, sich selbst opfern für andere ? Würde man auch einen Fremden dazu nötigen das zu tun?

Wertung:

5-Sternewertung

 

 

Was sagt ihr dazu?

Über Familie zu Haus

Mama von 2 Kindern, leicht chaotisch, mag Produkttests und vielerlei andere Dinge. Seit etwa 8 Jahren Bloggerin und macht das auch aus Leidenschaft.

Hinterlasse einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder werden gekennzeichnet *

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg