Leichter sein Auto verkaufen

Im Internet gibt es viele Portale, wo man schnell, einfach und ohne viel Zeitaufwand seine gebrauchten Sachen verkaufen kann. Vorrangig sind das bis jetzt immer kleinere Gegenstände wie Bücher, Dvds etc. gewesen. Nach Dateneingabe wird einem ein Preisangebot gemacht das man entweder annehmen oder ablehnen kann. Je nachdem wie die Nachfrage nach diesen Artikeln ist, ist der Preis höher oder auch niedriger. Nun gibt es auch so etwas  für Autos, nämlich bei www.carsale24.de. Kein nerviges Anzeigen schalten oder Zettel aufhängen mehr in dem man sein gebrauchtes Auto so gut wie möglich anpreist, um noch etwas Geld mehr herausholen zu können. An Autohäusern könnte dieses zwar auch verkauft werden, aber ein guter Preis wird meistens nur dann erzielt, wenn man dort wiederrum ein neues Fahrzeug kauft.

Laut carsale24 funktioniert ein Verkauf dort nur in 5 Schritten:

  1. Zuerst wird die kostenlose Preisermittlung durchgeführt mit Angabe der notwendigen Daten zum Fahrzeug
  2. ein unabhängiger Gutacher kommt vorbei und erstellt ein Zustandsbericht vom Auto
  3. geprüfte Händler geben dann 3 Tage lang Gebote auf das Fahrzeug ab
  4. Nach dieser Zeitspanne wird aus den Angeboten das Beste ausgewählt – Es besteht aber keine Verkaufspflicht.
  5. Ist man mit dem Angebot einverstanden wird der Kauf abgeschlossen, der Wagen bezahlt und abgeholt

Wer sich noch genauer informieren will kann das hier .

Was haltet ihr von so einem Portal für Autos? Ist es eine Alternativ zum bisherigen Fahrzeugverkauf?

Über Familie zu Haus

Mama von 2 Kindern, leicht chaotisch, mag Produkttests und vielerlei andere Dinge. Seit etwa 8 Jahren Bloggerin und macht das auch aus Leidenschaft.

Ein Kommentar

  1. Hallo, ich find das mit dem Autoportal eine super Idee. Der größte Vorteil ist, dass Händler einem das Auto abkaufen. Mit Privatleuten hatte ich da immer so meine Probleme weil einfach zu wenig Professionalität da war. Werd mir Carsale24.de im Herbst auf jeden Fall mal ansehen. Dann werd ich mein Auto auch wieder los 😉

    Beste Grüße
    Marc

Hinterlasse einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder werden gekennzeichnet *

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg