Katzenbesitzer freuen sich über dieses Paket

Vor kurzem bekam ich ein großes Paket vom Postboten in die Hand gedrückt. Ich war erst erstaunt, weil ich mich nicht erinnern konnte was größeres bestellt zu haben. Aber nach dem Aufmachen und dem Auspacken war es mir klar. Es handelte sich hierbei um ein Aktionspaket von den webguerillas. Dieses mal wollten sie den Katzenbesitzern eine Freude machen. Überraschung wirklich gelungen. Im Paket waren neben einem Karton randvoll mit Dreamies Snackis gefüllt auch was für die Katzenbeschäftigung enthalten Ein Katzenbrett von Trixie Activitiy Fun Board und ein Katzenball von Karlie, der zum Spielen mit den Snackis gefüllt werden kann.

Katzenpaket Dreamies

 

Vor kurzem hatte ich noch 3 Katzen, aber mittlerweile habe ich nur noch unseren alten Kater. Da alle 3 nur im Haus bleiben durften war das leider immer mehr ein unzumutbarer Zustand für uns und für die 3 Katzen. Was nicht alles dran glauben hat dürfen Treppengeländer (sieht aus wie ein Schweizer Käse), Sofa, Pflanzen etc….. selbst das Essen auf dem Tisch war nicht mehr sicher. Obwohl viel Spielmöglichkeiten vorhanden waren, machten die 2 jüngeren Katzen nur was sie wollten. Ich denke für diese zwei war das Leben im Haus nicht das Optimale. So haben wir beschlossen, das die zwei jüngeren zu meiner Mutter kommen. Dort dürfen sie nach draußen und haben mehr Auslauf als wir das bieten könnten. Da meine Mutter sich eh wieder Katzen ins Haus holen wollte, war das die einfachste Lösung. Den beiden geht es hervorragend. Da das Paket schließlich auch ihnen zu Gute kommen sollte, haben sie natürlich auch etwas davon abbekommen.

Zum Inhalt des Paketes:

Katzenball

-Der Katzenball von Karlie ist eine gute Idee, aber besonders Interesse konnte der bei allen drei Katzen nicht auslösen. Ich fand den zum Spielen auch zu groß und aus zu schweren Kunststoff.  Die verstellbare Klappe ist eine gute Idee, so kann leicht die Menge die herausfallen soll dosiert werden. Dadurch das der Ball sich nicht leicht von den Katzen kugeln lässt, fällt auch das Futter egal bei welcher Einstellung kaum heraus. Anderseits ich möchte auch nicht das das Futter im ganzen Haus verteilt wird.

Funboard

-Das Katzenbrett Activity von Trixie  ist eine hervorragende Beschäftigung für alle Katzen. Die verschiedenen Stationen werden mit Trockenfutter gefüllt und die Katzen müssen nun versuchen das Futter zum Fressen herauszubekommen.

abnehmbar
  • Station 1: Die 4 Schüsseln können sogar vom Brett gelöst werden, wahrscheinlich um die Reinigung zu erleichtern. Ich fülle sie nur am unteren Rand mit Futter so ist es etwas schwieriger es mit den Pfoten herauszubekommen.
  • Station 2: Die Zapfen verhindern, das die Katzen einfach so das Futter mit der Schnauze fressen können. Sie müssen das Futter schon mit den Pfoten herausdirigieren. Wenn sie Pech haben wird es durch die Versuche immer in eine andere Richtung verschoben. Etwas knifflige Angelegenheit.
  • Station 3: Die Wellen verhindern ebenfalls das das Futter einfach mit der Schnauze gefressen werden kann. Die einzelne Futterstücken können entweder nach links oder rechts mit der Pfote herausgeschoben werden. Die Variante ist ziemlich leicht. Da würde ich empfehlen nicht zu viel Futter hinzulegen. So haben sie dann mehr Spaß daran
  • Station 4: Der Tunnel, in diesem kann sowohl im Tunnel und in den einzelnen Fächern darüber Futter verteilt werden. Der Tunnel ahmt in dem Sinn die Maus im Mauseloch nach. Tipp das Futter in die Mitte schieben, so ist es nicht so leicht für die Katze mit der Pfote es zu erreichen. In die Fächer oben mache ich auch nicht jedes was rein, so macht es schwieriger für die Katze das richtige Fach zu finden.
Katzenbeschäftigung

Mir gefällt das Katzenbrett recht gut. Daher hatte ich genau dasselbe schon vor einem halben Jahr meinen Katzen gekauft. Ich denke ich werde das aus dem Paket bei einem Gewinnspiel verlosen, so freut sich noch ein andere Katzenbesitzer darüber.

Katzensnacks Dreamies

– Die Dreamies kannte ich schon vorher, aber ich hatte noch nie die Gelegenheit alle Sorten auszuprobieren. Insgesamt waren im dem Karton, das ein Katzenhaus darstellen soll, 11 Sorten enthalten. Ente, Huhn, Lachs, Rind, Thunfisch, Pute, Huhn und Ente, Käse, Huhn und Käse, Käse und Rind, Lachs und Käse. Alle Sorten kommen gut an bei den Katzen auch die Geschmacksrichtung Käse, wobei ich bei der mir immer denke „Das mögen doch eher Mäuse“. Ich sag einmal die Katzensnacks sind ein Suchtfaktor für Katzen und mein alter Kater würde nur noch die Essen. Das ist aber nicht immer drin. Außerdem sollte laut Verpackungshinweis auch nur 20 Stück verfüttert werden. Das Futter ist mit allen wichtigen Nährstoffen ausgerüstet was die Katzen benötigen. Was mich freut es ist kein Zucker enthalten, das ist leider nicht bei allen Futtermarken so. Also liebe Katzenbesitzer passt darauf auf.

Was für eine Meinung habt ihr von den Katzensnack Dreamies? Die Spielbeschäftigungen für Katzen sind die für euch eine gute Idee oder nur unnötig?

Über Familie zu Haus

Mama von 2 Kindern, leicht chaotisch, mag Produkttests und vielerlei andere Dinge. Seit etwa 8 Jahren Bloggerin und macht das auch aus Leidenschaft.

Hinterlasse einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder werden gekennzeichnet *

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg