[Sponsored Video] Rico, Oscar und die Tieferschatten

Früher als Kind bin ich oft ins Kino gegangen, war auch in der Nähe und die Preise noch moderat fürs Taschengeld. Heutzutage ist ein Kinobesuch leider teurer geworden, so dass ich mir vorher schon überlege welcher Film ist es wert ins Kino zu gehen und um die besondere Atmosphäre dort genießen zu können. Daheim ist es eben nicht so stimmig und man ist meist mit zu vielen Dingen abgelenkt, anstatt sich auf den Film zu konzentrieren. So werde ich es wahrscheinlich am Anfang auch mit den Kinderfilmen für meine Söhne handhaben. Danach müssen sie für sich selbst entscheiden, was sie im Kino sehen möchten. Besonders der erste Film bleibt einem immer in guter Erinnerung.

Interessant wäre da der neue Film „Rico,Oscar und die Tieferschatten“ der ab 10. Juli 2014 in den deutschen Kinos zu sehen ist. Der Film basiert auf den beliebten RICO-Büchern vom Autor Andreas Steinhöfel, erschienen beim Carlsen Verlag und spielt in Berlin.

Um was es in der Geschichte geht ist kurz erklärt:

Auf der Suche nach einer Fundnudel (es ist wirklich eine Nudel, die auf der Straße gefunden wurde) trifft der tiefbegabte Rico den hochbegabten Oskar und die beiden Jungs werden Freunde fürs Leben. Gemeinsam sind sie quer durch Berlin dem berüchtigten Entführer Mister 2000 auf der Spur. Doch dann ist Oskar plötzlich verschwunden und Rico muss seinen ganze Mut zusammen nehmen, um seinen Freund zu finden…

Der Film ist übrigens eine 20th Century Fox Produktion und wurde besetzt mit hochkarätigen Schauspielern sowie Nachwuchstalenten. Rico wird von Anton Petzhold und Oscar von Juri Winkler gespielt. Ebenfalls dabei Stars wie Anke Engelke, Kathrina Thalbach, Milan Peschel oder auch David Kross. Die Regie übernahm Neele Leana Vollmar, die schon mit der Literaturadaption „Maria ihm schmeckts nicht“ für Aufmerksamkeit sorgte. Wir dürfen also auf eine tollen Film gespannt sein.

Wer sich den Trailer zum Kinderfilm nun gerne mal ansehen will, hat bei mir die Gelegenheit dazu. (Nicht vergessen den Ad-Blocker auszuschalten, sonst seht ihr das Video in diesem Beitrag nicht.)

Na was sagt ihr dazu? Ist das nicht einen Kinobesuch wert? Was meint ihr?

SponsoredVideo

Über Familie zu Haus

Mama von 2 Kindern, leicht chaotisch, mag Produkttests und vielerlei andere Dinge. Seit etwa 8 Jahren Bloggerin und macht das auch aus Leidenschaft.

Hinterlasse einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder werden gekennzeichnet *

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg