Tag Archives: Baby

DM babylove Babyprodukte im Wandel der Zeit

Irgendwann kommt die Zeit an dem die Hersteller ihre Produkte in der Rezeptur oder im Aussehen verändern. Leider ist es oft so sobald ein Hersteller sein Produkt irgendwie verändert, schrumpft auch auf eigenartiger Weise der Packungsinhalt. Ich sage nur Windeln. Zum Glück sind nicht alle so, viele verändern ihr Produkt um den Kunden mehr gerecht zu werden. Ende letztes Jahres ...

Weiterlesen »

[Blogger-Adventskalender] 10. Dezember + Gewinnspiel

Auch dieses Jahr nehme ich mit meinem Familienblog an einem Blogger-Adventskalender teil und heute bin ich mit meinem Beitrag dran. Ich dachte mir ich werde euch mal wieder eine Bastelidee vorstellen und werde das noch mit einem kleinen Gewinnspiel verbinden. Basteln kommt in unserer Familie noch nicht so oft vor, aber irgendwann muss man damit auch mal anfangen, Kleinkinder müssen ...

Weiterlesen »

Rutscher, Esslernschale und Baby Manikür Set von United-kids.de

Unser Herrn  Fröhlich konnte ich heute mit seinem nun eigenen fahrbaren Untersatz und ein bißchen Babyzubehör Freude bereiten. Er fängt zwar erst das hangeln entlang des Sofas an, aber auf allem raufklettern das muss er bereits. Eigentlich hätte unser blaues Bobbycar das erste Fahrzeug werden, aber mein Herr Wißbegierig weigert sich doch noch etwas es herzugeben. Es ist ja schließlich seins. ...

Weiterlesen »

Schnullerkette erstellt mit Schnullerketten Designer

Auf meinem anderen Blog habe ich bereits ein Interview mit Daniel von der Krabbelecke.at veröffentlicht. Nun habe ich den Shop selbst ausprobiert. Die Besonderheit es wurde für den Shop eigens ein Schnullerketten-Designer integriert. In diesem kann sich jeder nach seinen eigenen Vorstellungen, also Farbe und Zusammenstellung der einzelnen Perlen, seine eigene Schnullerkette erstellen. Die Kette selbst wird dann in liebevoller ...

Weiterlesen »

Wicked Chili Babyspiegel Easy View im Test

Ich habe mich bewusst für den Babyspiegel von Wicked Chili Easy View* entschieden, da wir öfters das Problem hatten das wir einfach nicht wussten wie es unserem Baby auf dem Rücksitz während der Fahrt ging. Besonders doof, wenn man der Fahrer ist. Vom Beifahrersitz aus waren wenigstens noch die Händchen und Füßchen zu sehen. Aber mehr war leider nicht drin. ...

Weiterlesen »