exploribox – Experimentierkasten der besonderen Art

Dank eines Gutscheins konnte ich wieder einmal eine Box für Kinder ausprobieren. Ich nutze solche Angebote immer gerne um mir das erst einmal anzusehen bevor ich dann ein langfristiges Abo buche. Die exploribox ist quasi ein Experimentierkasten in der Box für Kinder von 5- 10 Jahren. Darin stecken spannende naturwissenschaftliche Experimente. Es können die unterschiedlichsten Sachen enthalten sein die Vorgänge beispielsweise rund ums Thema Magnesium, Luft und weit mehr kindgerecht erklären. Dadurch können die Kids Fragen aus dem Alltag selbst beantworten. So lernen sie die Zusammenhänge besser zu verstehen und fördert die kindliche Neugier.

Was ist drin in der exploribox?

Je zwei verschiedene Themeninhalte sind pro Box enthalten. Diese können durch 4-6 Experimente erforscht werden. Damit es nicht langweilig wird wechseln monatlich die Themen. Für jedes Experiment werden die dafür benötigten Materialien mitgeliefert. Man kann also sofort loslegen und muss diese nicht erst kaufen. Die Materialien bestehen übrigens aus hochwertiger Qualität. Darauf wird neben der Nachhaltigkeit besonderen Wert gelegt. Dazu ein kindgerechte Schritt-für Schritt – Anleitung mit vielen Bildern. So ist vieles selbsterklärend. Mit der Familie oder mit Freunden macht das Experimentieren natürlich mehr Spaß. In der Dezember Box beispielsweise lag noch eine Extratüte mit Anleitungen zum Verschenken an Freunde.

Kosten und Versand:

Die exploribox kostet als Einmalbestellung 25 Euro. Wer für ein Geschwisterkind mitbestellt zahlt nur 8 Euro zusätzlich und die Materialien werden einfach in zweifacher Menge bereitgestellt. Wird die exploribox  für eine bestimmte Laufzeit bestellt kostet sie immer weniger. Bei der exploriclub Mitgliedschaft (12 Monate) kostet die Box im Jahr dann nur noch 220 Euro, somit werden 80 Euro gespart. Die Bezahlung wird dann als jährliche Zahlung abgewickelt und ist dann zum 01. des letzten Monats kündbar. Bei den anderen drei Varianten wird eine Einmalzahlung geleistet und der Bezug endet automatisch. Also kein Abo. Das ist doch auch schon was. Der Versand ist vollkommen kostenfrei und es wird per DHL geliefert.

exploribox Beschriftung

exploribox Beschriftung

Die Box bei mir

Als die Box bei mir ankam musste ich erst einmal über die tolle Idee des „Made in …“ Zeichens schmunzeln. Das auf dem Karton neben dem Maskottchen der Giraffe zu sehen war. Made in Berlin mit Herz und Hirn. Da hat sich doch jemand Gedanken gemacht. Auch der Hinweis zum Öffnen der Box solle man sie umdrehen ist witzig. Da der Versandaufkleber auf der falschen Seite. Ehrlich gesagt ich bin noch nicht dahintergestiegen warum der Aufkleber dann nicht gleich auf der anderen Seite ist? Ja ich denke über manche Sachen zu viel nach. Wahrscheinlich einfach nur ein Gag. Die Box ist in zwei Fächer unterteilt das jeweilige Themengebiet farblich anders eingepackt als das andere. In dem Fall gelb für Sonne, Mond & Sterne und grün für Mischen Impossible.Dazu eben die Extratüte zum Weitergeben an Freunde mit einem Experiment was sich auch in der Box findet.

leicht beschädigt

leicht beschädigt

Ein kleiner Wermutstropfen im grünen Bereich lief etwas Spülmittel aus und der Messbecher hat nen Sprung. Ich denke mal bedingt durch den Transport. Die Post geht nicht gerade zimperlich mit Paketen um. Aber nicht destotrotz so etwas hat jeder normalerweise im Haushalt. Ich muss gestehen wir sind noch nicht dazu gekommen ein Experiment auszuprobieren. Wird aber definitv nachgeholt.

Sonne,Mond & Sterne Experiment

Sonne,Mond & Sterne Experiment

Übrigens neben dem Shop existiert ein ExploriBlog. Hier findet sich neben den aktuellsten Events auch das ein oder andere kleine Experiment zum Nachmachen. Es werden Kinderfragen beantworten wie „Warum ist der Schnee weiß? “ mit denen die Eltern von Kinder des öfteren konfrontiert werden.

Mischen Impossible Experiment

Mischen Impossible Experiment

Mein Eindruck: Die exploribox ist eine nicht nur für Kids sondern für die gesamte Familie. Die gemeinsam einfach Spaß haben Dingen auf den Grund zu gehen. Ich denke das dadurch einfach die Neugier der Kinder erhalten bleibt in der heutigen Zeit nicht mehr so selbstverständlich. Die Box empfinde ich auch als nicht zu teuer, wenn man bedenkt was alles für Materialien sich darin wieder finden. Hier wird alles mitgeliefert was für ein erfolgreiches Experiment benötigt wird. Außerdem befinden sich Ideen auf die man wohl alleine nie gekommen wäre.  Alles wurde liebevoll verpackt und mit Sorgfalt ausgewählt. Die Tüten wurden farblich passend gekennzeichnet und beschriftet damit keine Verwechslungen zwischen den Themengebieten entstehen.

Was ist eure Meinung über die exploribox?

Über Familie zu Haus

Mama von 2 Kindern, leicht chaotisch, mag Produkttests und vielerlei andere Dinge. Seit etwa 8 Jahren Bloggerin und macht das auch aus Leidenschaft.

Ein Kommentar

  1. Ich bin immer wieder begeistert, welche Möglichkeiten die Kinder in der heutigen Welt haben. Von solchen Baukästen konnten wir in unserer, bzw. meiner Jugend nur träumen. Das ist eine sehr gute Entwicklung.

Hinterlasse einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder werden gekennzeichnet *

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg