Der Rockstar Energy Drink im Test

*Werbung

Ich bin einer der Tester vom Rockstar Energy Drink Test organisiert von den Insidern. Vielen Dank das ich dabei sein darf.  Im Paket enthalten: 10 x der normale Energydrink, 10x Energydrink Punched und 4x Energydrink Recovery in Probiergröße 250ml. Zusätzlich ein Kalender, Aufkleber, ein Kartenspiel und ein Keyholder.

Die Welt von Rockstar: Rockstar wurde 2001 in Las Vegas gegründet und hatte von Anfang ein klares Konzept, nämlich Geschmacksvielfalt. Neben dem klassischen Drink wurde eine Vielzahl neuer und einzigartiger Geschmacksvariationen entwickelt und differenzierte sich schnell anderen. In weltweit über 28 Ländern ist Rockstar erhältlich, seit 2008 auch bei uns in Deutschland. Die schnelle Verbreitung wurde durch intensives Sponsoring von Extremsportarten erreicht (von Bull Riding über Snowboarding bis hin zu Motocross. Zu den bekanntesten Team-Fahrern zählen Jorge Lorenzo, amtierender Weltmeister im Moto-GP, Surfprofi Cory Lopez und viele andere. Für zusätzliche weltweite Aufmerksamkeit sorgen Rockstar-Model und Rockstar Musikfestivals. Willst du mehr wissen hier findest du mehr interessantes über die Marke. Alle Variationen bestehen aus einer pflanzlichen Mischung aus Koffein, Guarana, Ginseng, Vitamin B und Taurin und liefern den extra Energie-Kick.                                                                                                                                                                                                                                          Was bewirken die einzelnen  Inhaltsstoffe:    

  • Koffein -fördert die Konzentration und sorgt für Energieschub
  • Guarana -fördert die mentale Leistungsfähigkeit
  • Ginseng -wirkt gegen Stress, gilt auch als Aphrodisiakum
  • Vitamin B -regen den Stoffwechsel an und steigern Muskel- und Nervenfunktionen
  • Taurin -hilft der Stärkung des Immunsystems

sechs verschiedene Sorten gibt es Original, Juiced Mango, Punched Guava, Punched Apple, Energy Cola und Recovery. Die Dosen sind in der Doublesized Größe erhältlich, also 500ml. Es gibt sogar einen eigenen Onlinestore und in Bochum einen Factorysale, wo die Getränke und diverse Fanartikel erworben werden können.

Im Test: Ich habe mich sehr gefreut dass ich für diesen Test ausgewählt wurde. Mein Mann und ich trinken gerne Energydrinks und sind regelrechte Fans. Diese Marke hatten wir bis dahin noch nicht ausprobiert. Man sollte aber daran denken nicht zuviel davon zu trinken, sonst kann man nicht mehr gut schlafen. Da man total aufgekratzt ist. Und wer es immer noch nicht weiß keinesfalls Kindern geben. Was passieren kann hier ein Artikel darüber.

  • Der schwarze Rockstar Energydrink Original ist von Geschmack her besser als so manch anderer Drink.   Kein Gummibärengeschmack, wie bei der Konkurrenz. Ich habe mir  die Mühe gemacht und ihn in ein Glas geschüttet. Ich war von der goldgelben Farbe sehr überrascht und begeistert zugleich, so eine tolle Farbe kenne ich bisher von keinem.  Denn  müsst ihr einfach mal probieren.
  • Der pinke Rockstar Energydrink Punched Guave. Farbe rötlich-pink. Geschmack ziemlich süß, aber lecker fruchtig. Ein Mix aus Guaven und weiteren Fruchtsäften. Der puscht ganz schön. Daher wahrscheinlich auch der Name. Davon sollte wirklich bloß einer pro Tag getrunken werden. Zum Durchfeiern der perfekte Drink.
  • Der gelbe Rockstar Energydrink Recovery mit Lemon Geschmack. Farbe wie Nebel gegenüber den anderen 2 vom Geschmack  ziemlich fade. Keine Kohlensäure enthalten und schmeckt eher nach gewöhnlicher Zitronenlimonade – vom Energydrink merke ich überhaupt nichts. Steht ja eigentlich auf der Dose kohlensäurefreie Limonade mit Fruchtsaft. Angereichert mit den Elektrolyten Kalium und Calcium. Als Sportgetränk ist es schon in Ordnung, da es dem Körper hilft verlorene Flüssigkeit und Mineralstoffe besser aufzunehmen.

Mein Eindruck: An diesem Test teilzunehmen, macht mir sehr viel Spaß.  So sieht man das Energydrink nicht gleich Energydrink ist und es große Unterschiede gibt. Am besten eiskalt genießen! Ich bin schon sehr gespannt, wie die anderen Sorten schmecken. Die werde ich mir demnächst kaufen. Von allen hat uns der pinke bis jetzt am besten geschmeckt. Übrigens hier wurde der Take off Energydrink von mir ausprobiert.

Über Familie zu Haus

Mama von 2 Kindern, leicht chaotisch, mag Produkttests und vielerlei andere Dinge. Seit etwa 8 Jahren Bloggerin und macht das auch aus Leidenschaft.

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder werden gekennzeichnet *

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg
error: Inhalt ist geschützt !!