Prebiotik-Drink LIMUH Shaun das Schaf

Im Monat Juli konnte doch bei Brandnooz an der Aktion LIMUH teilgenommen werden und ich habe es geschafft. Im Gegensatz zu anderen Tests musste sich der Drink selber im Drogeriemarkt gekauft werden. Ein schwieriges unterfangen, wenn von der Marke bei uns fast nichts zu finden ist. Bei DM hatte ich aber Glück und konnte mir diesen neuen Prebiotik Drink besorgen.Und hier vorab ein paar Informationen:

Der kühle Prebiotik-Drink LIMUH Shaun das Schaf schmeckt fruchtig lecker nach Heidelbeer-Banane. So verspricht es jedenfalls die Beschreibung. Die Kombination aus 30% Fruchtsaft, rechtsdrehender L[+]-Milchsäure und Ballaststoffen [Q] unterstützt auf natürliche Weise die Abwehrkräfte.
LIMUH Shaun das Schaf ist eine einzigartige Erfrischung für die ganze Familie. Genau wie Shaun kommt die gesunde Formel TWISTED [LQ] für LIMUH von einem kleinen Hof. Dort im Emsland wurde das wiederentdeckt, was LIMUH so besonders macht: das beste aus der Molke kombiniert mit prebiotischen Ballaststoffen [Q]. Das hält fit und schmeckt magisch-fruchtig leicht!
1.000 Noozies  dürfen sich auch im Juli 5 Flaschen bei DM kaufen und bekommen ihre Auslagen von Brandnooz nach Bon-Upload zurückerstattet. Entweder per Überweisung oder PayPal. Unter allen Teilnehmern verlosen wir zusätzlich einen Riesen Shaun das Schaf Sitzsack im Wert von 189 €! Also wer mitmachen will.
LIMUH Shaun das Schaf

Der Test: Endlich habe ich meine 5 Flaschen bei DM gekauft und auch schon meinen Betrag von Brandnooz zurückerstattet bekommen. Ich hatte Glück es waren insgesamt gerade noch 6 Flaschen dort vorrätig.

5 Flaschen LIMUH

Ich bin gegenüber Prebiotischer Drinks sehr skeptisch – da auch der Preis meist zu teuer ist.
Bei DM  kostet ein  0,35l Flasche 1,25 € (2011) eindeutig übertrieben.
Nun zur Sorte Heidelbeere- Banane soll es sein. Was mir bei den Zutaten gleich auffällt es sind 28% Apfelsaft aus Apfelsaftkonzentrat enthalten und gerade mal 1 % von Heidelbeere und Banane. Warum wird das nicht gleich Apfel genannt- wäre nachvollziehbarer.

Mein Eindruck: Also der LIMUH Drink ist wirklich nicht so mein Ding. Ich weiß nicht wie die anderen Sorten schmecken, aber ist der Geschmack genau so eklig wie dieser. Nein Danke! Und das soll für Kinder sein? Ich bin nicht fähig darüber zu entscheiden beim Geschmack und Geruch in welche Richtung das Getränk eigentlich gehen soll.  Eher nach Mineralwasser mit Saft oder Molke mit Saft? Oder ist es nur Saft?? Fragen über Fragen! Der Drink soll ja nach Heidelbeere und Banane schmecken. Nach meinem Eindruck nach keinem vom beiden, eher nach was künstlichem.  Mein Geschmackssinn lässt mich da voll im Stich. Nach nur 1 Flasche war für mich Schluss. Also diesen Drink kaufe ich bestimmt nicht mehr – traf nicht meinen Geschmack und  für den Preis hätte ich was besseres erwartet. Allerdings positiv aufgefallen ist mir die Flasche ist sehr stabil. Lässt sich nicht leicht zusammendrücken und ideal für Kinderhände.

Nachtrag: Meinen Sohn schmeckt der Drink übrigens schon. Eigenartig!

Was sagt ihr zu den LIMUH – Drinks?

ermöglicht durch:

 

Über Familie zu Haus

Mama von 2 Kindern, leicht chaotisch, mag Produkttests und vielerlei andere Dinge. Seit etwa 8 Jahren Bloggerin und macht das auch aus Leidenschaft.

Hinterlasse einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder werden gekennzeichnet *

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg
error: Inhalt ist geschützt !!