Eigene Spielideen verwirklichen

Wer von uns hatte nicht schon mal eine tolle Spielidee, die er für so einmalig hielt das er sie der ganzen Welt mitteilen wollte? Aber nur wie, schließlich ist man ja kein Spielexperte wie einige große Marken.  Sehe ich mich im Handel so um, bekommt meist meine Spielideen da schon einen Dämpfer. Denn die einmalige Idee wie ich meinte, gibt es so ähnlich schon als Brettspiel. Da wirkt dann meine wie ein billiger Abklatsch davon. Na toll.

Na gut man muss die Idee ja nicht gleich weit verbreiten, sie kann auch nur für sich alleine oder für Freunde verwirklicht werden. Praktisch als personalisiertes Spiel. Bei der Umsetzung einer Idee habe ich persönlich aber immer das Problem, das diese zwar wunderbar in meiner Vorstellung aussieht. Aber ich habe nicht das nötige Material dazu, um sie auch in die Tat umzusetzen zu können. Eine Möglichkeit habe ich gefunden, nämlich bei Spieltz.de hier können Spielideen Wirklichkeit werden. Dort könnt ihr eure Spielidee als pdf oder jpg Druckdatei übermitteln und sie übernehmen die Herstellung des Spiels, zusammen mit Spielfiguren und Anleitung. Falls ihr euch das traut, könnt ihr das auch Spiel dann auch gleich bei Spieltz im Shop anderen zum Verkauf anbieten. Vielleicht ergibt sich dadurch auch ein kleiner Nebenverdienst.

Fuchs du hast die Ganz gestohlen

Wie ein Spiel von Spieltz in natura aussieht, zeig ich euch anhand des Spiels “Fuchs du hast die ganz gestohlen”. Für Kinder finde ich das Spiel wunderbar, bunt und mit witzig gezeichneten Tieren. Das Spielbrett besteht hier nämlich nicht aus Karton oder Holz wie bei herkömmlichen, sondern es  wurde auf eine strapazierfähigen weißen LKW-Plane gedruckt. Vorteil es ist leicht sauber zu halten und auch platzsparend zu verstauen. Angeliefert wird es in einer Kartonrolle, die sich zur weiteren Aufbewahrung eignet.

Spielaufbewahrung

Was haltet ihr von der Idee Spiele selbst zu gestalten und sie dann eventuell zu verkaufen ? Vielleicht habt ihr schon selbst damit Erfahrungen gesammelt, das würde mich sehr interessieren.

Über Familie zu Haus

Mama von 2 Kindern, leicht chaotisch, mag Produkttests und vielerlei andere Dinge. Seit etwa 8 Jahren Bloggerin und macht das auch aus Leidenschaft.

4 Kommentare

  1. Unsere mädels haben einmal selber so win Frage Antwort Spiel selbst gebastelt , war lustig 🙂
    LG Leane

  2. Hallo Drapegon, danke für Deinen Artikel – und viel Spaß weiterhin mit dem Spiel!
    Hallo @klee: Nana… es gibt ja so unendlich viele Themen, und die großen Verlage können aus wirtschaftlichen Gründe sowieso keine Nischenthemen als Brettspiel umsetzen… Also, wenn Du eine Idee für ein lustiges Brettspiel zu einem speziellen Thema oder mit einer ganz besonderen Grafik hast, dann wende Dich an uns! Du hast bestimmt gute Ideen, die noch keiner in genau dieser Form in ein Spiel verwandelt hat!
    Wir drucken Dir Dein Einzelstück oder eine Kleinauflage und wenn Du meinst, dass auch andere Spaß an Deinem Spiel haben, dann eröffnest Du einfach – kostenlos – einen Shop für Dein(e) Spiel(e) bei uns, dann kannst Du damit sogar Geld verdienen 🙂
    Wer nicht so der Spieleerfinder ist und trotzdem persönliche Spiele mag, der kann einfach die Fotos seiner Lieben in eine Vorlage laden und so sein persönliches Fotobrettspiel bekommen.
    Viele Grüße, Karin Janner von Spieltz!

  3. Was ich von dieser Idee halte? Unheimlich viel! Deshalb habe ich auch bereits einige meiner Spielideen bei Spieltz veröffentlicht. Man sollte sich natürlich darüber im klaren sein, dass es wohl eher unwahrscheinlich ist, dass man einen “Treffer” landet und sich ein Spiel so gut verkauft, dass man damit richtig satt Einnahmen hat. Aber darum geht es ja auch eigentlich nicht – was wirklich zählt, ist dass man auf diesem Weg seine Kreativität auch dahingehend ausleben kann, dass man andere daran teilhaben lassen kann. Und ansonsten kann man mit Spieltz zumindest tolle Geschenke mit persönlicher Note für Freunde und Verwandte generieren. 💡

  4. Auch ich finde die Idee sehr gut, wie schon erwähnt kann man doch dadurch seiner Kreativität freien Lauf lassen. Das Geld verdienen, denke ich sollte da an zweiter stelle stehen. Es soll einfach Spaß bereiten, Pumkt ! – Bis eben noch, hatte ich nicht gewusst, dass man dort seine Spielideen einreichen kann, vlt. werde ich ja auch in kürze dort mal was einreichen 🙂 . Vielen Dank dafür.

    Lg Mark

Hinterlasse einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder werden gekennzeichnet *

*

Kategorien

BRIGITTE MOM BLOGS
member of bloggerday
member of bloggerday

BRIGITTE MOM BLOGS
member of bloggerday
member of bloggerday
Skip to content