Wella Professionals CARE im Test

Zum Test erhielt ich ein Haarpflege Testpaket von Wella Professionals Produktserie Enrich in der Farbe orange. Damit hatte ich eigentlich schon gar nicht mehr gerechnet und war überrascht das ich doch noch mitmachen darf.
Im Test: Im Paket enthalten war ein feuchtigkeitspendendes Shampoo für kräftiges, trockenes und widerspenstiges Haar und eine feuchtigkeitspendende Mask zum Reparieren für geschädigtes Haar. Mit enthalten waren Sachets zum Weitergeben jeweils 15 St.Mask Brillance für kräftiges, coloriertes Haar und 15 St. Mask ENRICH. Das Shampoo besteht aus einer 250ml Flasche mit ausklappbaren Dosierer. Die Menge kann damit genau dosiert werden. Das Shampoo ist nicht zu flüssig, nicht klebrig und schäumt sehr gut beim Einmassieren in die Haare. Beim Lesen der Gebrauchsanweisung ist mir allerdings ein Wort aufgefallen „“aufemulgieren!““ Was soll das nun wieder heißen! Nach Recherche im Internet soll es sich um die Begriffe „einwirken“ oder „einarbeiten“ handeln. Warum müssen denn immer Fremdwörter verwendet werden?
Die Mask der Serie befindet sich dagegen in einer 150ml aufschraubbaren Dose. Die Masse bzw. Creme ist zwar sehr geschmeidig, allerdings ist sie für mich schwer zu Dosieren und sie ist dazu noch leicht klebrig. Ich finde eine Dosierflasche wie das Shampoo wäre besser gewesen.
Der Duft von Shampoo und Mask ist fruchtig, so in die Richtung Grapefruit gehend und sehr angenehm. Allerdings sollte man beides gemeinsam benutzen. Beim Shampoo allein habe ich festgestellt werden meine Haare schneller fettiger und wirken spröde. Bei der Mask ist mir nach der Anwendung ein leichtes Brennen aufgefallen. Sollte also eher bei empfindlicher Kopfhaut nicht angewendet werden. Ich bekam davon leider Kopfschmerzen.

Mein Fazit:  Zum Testen gut, aber zum Kaufen für mich eindeutig zu teuer und hat mir persönlich nichts gebracht. Denn nach regelmäßiger Anwendung der Serie fand ich nicht das meine Haare sich irgendwie besser an fühlten oder auch aussahen. Übrigens hier findet ihr den Test zu Pro Series Moisture ebenfalls von Wella.

*ermöglicht durch

Über Familie zu Haus

Mama von 2 Kindern, leicht chaotisch, mag Produkttests und vielerlei andere Dinge. Seit etwa 8 Jahren Bloggerin und macht das auch aus Leidenschaft.

Hinterlasse einen Kommentar

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder werden gekennzeichnet *

*

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg