Abnehmen ist zukünftig mein Programm

Eins habe ich mir die letzten Jahre geschworen: ist das 2. Kind auf der Welt, wird nun definitiv der Kampf gegen die Kilos angesagt. Ich will endlich wieder in meine alten Jeans passen und dass meine Fitness wieder besser wird. Denn seit unser Herr Wissbegierig und unser Wonneproppen da sind, habe ich es ganz schön schleifen lassen. Erst als unser Herr Wissbegierig in den Kindergarten kam, packte ich es gleich an und buchte einen Zumbakurs. Nun hatte ich endlich wieder die Gelegenheit, ohne einen Babysitter engagieren zu müssen, regelmäßig einen Sportkurs machen zu können. Weiterlesen

Die monatlichen Beschwerden

Ist das schon wieder so lange her mit der Schwangerschaft? Schon wieder zwei Monate. Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht. Eigentlich bin ich irgendwie froh das ich nicht mehr schwanger bin. Nicht alles war immer Friede, Freude, Eierkuchen. Stimmungsschwankungen, viele Toilettengängen, schwere Beine etc. Ich verbinde nur wenig gutes mit einer Schwangerschaft. Das wäre beispielsweise die für eine kurze Zeit fehlenden Ausgaben für die monatlichen Beschwerden der Frau. So dass ich fast vergessen hatte, das es so etwas überhaupt noch gibt. Weiterlesen

Ab heute wird das Betreuungsgeld gezahlt

Heute am 1. August 2013 ist der Stichtag für vielerlei neuen Änderungen im Gesetzlichen. Familien freut es besonders, denn ab heute wird auch das Betreuungsgeld gezahlt. Das ist für die Eltern gedacht die ihre Kinder zuhause betreuen und nicht in eine Kindertagesstätte oder ähnliches bringen. Meiner Meinung nach wurde das Betreuungsgeld nur eingeführt da es die Regierung bzw. die Kommunen nicht rechtzeitig schafften genügen Kitaplätze zur Verfügung zu stellen. Weiterlesen

Endlich Freitag

Bei vielen arbeitenden Menschen heißt es heute endlich Freitag und ab ins Wochenende. Bei mir heißt es heute um genau 15:30 Uhr eher: „Endlich! Alles schläft.“ Endlich Zeit für sich verbringen am Freitagnachmittag. Aber denkste auch hier wartet zwischendurch Arbeit. Nämlich diese die zwischen Füttern des Baby, Einkaufen, Kinderfahrdienst und Kinderbetreuung etc. liegen bleibt. Für mich nun auch die Gelegenheit für das Wichtigste im Leben: Weiterlesen

Schöne Zahlen 45,30,45

45,30,45! Die Zahlen sind nicht wie ihr wohl meine mögt irgendwelche Modelmaße für chihuahuas, sondern die Minuten die in der zweiten Babywoche mit Füttern vergehen. Ganz einfacher Code 45 Minuten Füttern, 30 Minuten Pause, dann wieder 45 Minuten füttern usw. Das ging in dieser Woche an mindestens 2 Tagen so. Ich wundere mich, das ich überhaupt zum Essen kam. Weiterlesen