Lieber schon für den Herbst

Der Sommer hat uns nun fest im Griff über 30 Grad waren bei uns normal. Das Haus verlassen ohne gleich patschnass geschwitzt zu sein undenkbar .Was für ein Glück das ich für mich genügend Wechselkleidung zu Hause habe. Letztes Jahr zum Sommerschlussverkauf hatte ich mich noch mit vielen Tops in meinen Lieblingsfarben dunkelrot, dunkelblau, dunkelgrün und schwarz eingedeckt. Den ganzen Sommer hatte ich auf diese Farben gewartet. Aber nein die mussten wieder zum Schluss des Sommers kommen. Gut das man als Erwachsener nicht mehr wächst und die Kleidung dann eben nächstes Jahr getragen werden.

Anders verhält sich das natürlich mit den Kindern. Da wird fast jedes Jahr was Neues gebraucht, weil sie so schnell herauswachsen. Mit den T-Shirts vom Herrn Wißbegierig musste ich mich dieses Jahr nicht beschäftigen, denn 98/104 war noch genug groß für dieses Jahr. Aber mit unserem Baby ist das so eine Sache. Größe 56 wird schon sehr knapp. Momentan ist es eben noch heiß, aber das soll sich in den nächsten Wochen angeblich ändern. Hier wäre es eigentlich nicht mehr angebracht noch Sommersachen zu kaufen für vielleicht einmal tragen.

Nee, da habe ich mir lieber doch schon Sachen für den Herbst gekauft. Dafür habe  ich mein Shoppingarenal  das Internet wieder herangezogen. Hier kann ich gut aus meinen Lieblingsshops wählen. Diese sind zwar teilweise als Filialen bei uns vertreten, aber die Auswahl ist doch wesentlich geringer also online. Was ich aber dann gerne mache die Sachen in die Filiale schicken zu lassen. Spart Versandkosten und ich komme auch mal wieder aus dem Haus. Außerdem nutze ich die Gelegenheit gleich mir die bestellten Sachen  vor Ort anzusehen und bei Nichtgefallen bzw. Beschädigung diese gleich in der Filiale zu retournieren.

Babysachen Liegelind

Diesen Service bietet auch NKD an. Hier kaufe ich gerne bei Babysachen die Marke Liegelind. Diese ist qualitativ hochwertiger als die Bekleidung aus dem Discounter. Das merkt man besonders beim Waschen. Die Farben bleiben auch nach dem 5. Waschgang leuchtend und die Kleidung bleibt in Form. Die Babysachen sind übrigens schön kuschelweich und bestehen aus 100% Baumwolle. Darauf kommt es bei Babys doch schließlich an. Was ich bei Liegelind auch toll finde die Waschetiketten sind nicht  oben am Nacken eingenäht, sondern unten an der Kleidung. Allerdings müssen die entfernt werden, weil sie doch etwas lang sind.

Knöpfe als Verschluss

Einen Verbesserungsvorschlag habe aber: Bei einem Jungen-Set das ich mir kaufte wurde am Halsausschnitt als Verschluss am Knöpfe verwendet. Sieht zwar lustig aus,  denn bei einem Knopf wurde das Liegelind  Zeichen verwendet. Solche Sachen ziehe ich immer ungern an schon aus Sicherheitsgründen, da die Knöpfe abgehen  könnten und eventuell verschluckt werden. Bei Babys eben nicht ganz ungefährlich. Besser finde ich da Druckknöpfe noch dazu weil sie schneller zu sind.

 Was haltet ihr von der Marke Liegelind?

SponsoredProdukt

Familie zu Haus

Mama von 2 Kindern, leicht chaotisch, liebt das Kreative, Produkttests und vielerlei andere Dinge. Seit 11 Jahren Bloggerin und macht das auch aus Leidenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.