Urlaub übers Internet buchen oder nicht?

Mein letzter Urlaub (Flitterwochen) liegt schon gute 9 Jahre zurück und ich vermisse es inzwischen schon sehr. Mal wieder einen richtigem Urlaub in einem fremden Land am Meer und am Besten als All-Inklusive genießen. Sich endlich mal wieder vom Alltag erholen zu können und sich verwöhnen zu lasse. Das wärs. Aber mit baldigen Baby und Kleinkind verschiebe ich den wohl noch eine Weile nach hinten. Vor allem mit Baby möchte ich nicht reisen, stelle ich mir sehr anstrengend auf aufwendig vor. Da reichen mir schon ein paar Tage bei Verwandten um Erholung zu finden.

Für unsere Urlaube haben wir uns immer schön klassisch beim ansässigen Reisebüro informiert und auch dort gebucht, da für mich in dieser Hinsicht das Internet immer noch ein rotes Tuch ist. Ich weiß eigentlich auch nicht warum, weil ich sonst alle andere Tätigkeiten gerne im Internet erledige. Vielleicht liegt es auch daran, dass mir einfach ein kompetenter Ansprechpartner fehlt der sich damit auskennt um keine Fehler bei der Reisebuchung zum machen. In dieser Hinsicht bin ich wohl etwas schusselig und vergesse einiges.

Für eine Kleinreise von etwa 2 Tagen in einer größeren Stadt kann ich mir eine Buchung übers Internet auf jeden Fall vorstellen. Beziehungsweise ich werde das erst einmal ausprobieren. Für Fernreisen würde ich dann doch immer noch lieber das Reisebüro vorziehen. Sicher ist sicher, denn man will ja keine bösen Überraschungen beim Urlaub erleben. Wobei man beim Reisebüro auch nie sicher sein kann, ob das auch wirklich alles so toll ist wie einem die Reiseverkehrskauffrau schmackhaft machen will. Skeptisch bin ich in solchen Sachen immer. Allerdings zur Information über Hotels und den Gegebenheiten dort, ziehe ich diese Reisebuchungsportale eher einem Katalog vor. Stundenlanges blättern ist nicht so meines. In diesen Portalen kann man beispielsweise Flüge nach Hurghada finden und sich schon vorab über die Preise informieren um ungefähr eine Vorstellung davon zu haben wie teuer der ganze Spaß ist.

Wie bucht ihr euren Urlaub? Im Reisebüro oder im Internet? Wie waren dabei eure Erfahrungen?

Familie zu Haus

Mama von 2 Kindern, leicht chaotisch, liebt das Kreative, Produkttests und vielerlei andere Dinge. Seit 11 Jahren Bloggerin und macht das auch aus Leidenschaft.

5 Gedanken zu „Urlaub übers Internet buchen oder nicht?“

  1. Also ich habe meinen ersten Urlaub im Reisebüro gebucht und war etwas enttäuscht, denn mein Freund und ich (damals 19 und 20) wurden in ein Familienhotel gesteckt.. Das fanden wir nicht so berauschend.

    Heute würde ich mich im Internet informieren – aber auch im Reisebüro. Und wo ich das bessere Angebot bekomme, da wird dann eben gebucht. 😉

  2. ich buche nur noch übers Internet ob Wochenendtripp oder Flugreise ins Ausland. Ich fliege nun schon seit einigen Jahren mit meinem Mann nach Hurghada und wir hatten noch nie Probleme nur viel Geld dabei gespart.
    liebe Grüße Ulrike

  3. Also ich buche gerne über das Internet, es ist einfach, geht schnell und wenn man erst einmal gute erfahrungen mit einer Plattform hat, ist auch die Unsicherheit weg. Wobei ich bei Reisen (in ein Land das ich noch nciht kenne) dann doch die Beratung im reisebüro bevorzugen würde….

  4. Ich buche mittlerweile eigentlich immer im Internet. Man kann alles direkt vergleichen, man kann sich Meinungen einholen und man hat jederzeit die volle Kontrolle.

    Wenn man im Reisebüro bucht, muss man eben drauf vertrauen, dass das Reisebüro das alles für einen erledigt, also insbesondere, dass Informationen über Hotel etc eingeholt werden und nur „gute“ Hotels gebucht werden. Ich bin da eher so veranlagt, dass ich mir gerne selbst ein Bild mache und mich nicht auf andere verlasse.

  5. Ich buche auch nur im Internet, mir sind die unabhängigen Meinungen auf den Vergleichsportalen sympatischer als die der Verkäufer. Natürlich sollte man sich da nicht blind auf jede Aussage verlassen, aber mit ein wenig recherche ist man auf der sicheren Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.